"RAVEN WEGEN DEUTSCHLAND" - DAS HÖRBUCH VON TORSUN

AL224Torsun Horbuch 2015 700
Illustration von Alexandra Ruppert

Woran denkt ihr, wenn ihr den Namen Torsun hört? An Elektropunk? An Drogenmissbrauch? An den unversöhnlichen Hass gegenüber Nationalismus und Rassismus? Wir denken an einen alten Freund, der Audiolith fast seit Anfang begleitet. Bevor Torsun aber damals mit Egotronic durchstartete und den Hedonismus zurück in die linke Szene brachte, hat er in Mannheim ein Studium abgeschlossen. Nicht an der Popakademie, sondern im Milk, im JUZ und auf der Straße. Er war Autonomer, spielte bei der legendären Punk Band Kalte Zeiten und dealte auf Raves mit Lachgas und Red Bull (was damals verboten war).  Er ist damals im Sommer 1992 als junger Punk mit seinen Freunden in einem Kleinwagen nach Rostock-Lichtenhagen aufgebrochen, um sich den marodierenden „besorgten Bürgern“ in den Weg zu stellen (natürlich wurde er wie alle Antifas damals von der Polizei verhaftet). Man könnte mit allen Geschichten, die Torsun in seinem ereignisreichen Leben erlebt hat nicht nur eines, sondern viele gute Bücher füllen. Immerhin hat er es 2011 schon mal geschafft eines davon zu schreiben: "Raven wegen Deutschland". Das kommt jetzt am 23.10.15 endlich auch als Hörbuch raus, gelesen von der schönsten Stimme seit Alf: Torsun selbst.

 

Vorbestellen könnt ihr das wunderhübsche Hörbuch im Audiolith Webshop.

Live Lesungen:
03.11.15 Hamburg - Hanseplatte
24.11.15 Berlin - Monarch
…wird fortgeführt!

Torsun Blog | Raven wegen Deutschland Facebook