Hold Your Ground

Hold Your Ground ist ein Sublabel von Audiolith Records und veröffentlicht Techno, Deep House, Progressive House und Tech House.

Der Club ist tot, lang der lebe der Club! Wir bringen neue Musik für den Club raus. Aus Hamburg, Berlin, Austin, Landshut, Polen oder aus Ägypten, von irgendwoher in den Rest der Welt. Deep, techy, hart, langsam und schnell. Betäubend und heilend. Geboren aus Audioliths Stiff Little Spinners um deinen Club zu verteidigen.

Die erste Veröffentlichung ist die EP “Alles gut” von Kalipo am 10.08.2017.

Für diese EP hat Kalipo den Berliner Sommer in sein Studio gelassen! Manchmal heiß und klebrig, an anderen Tagen aber auch verregnet, mystisch und dunkel. An solchen Tagen gehen wir direkt in Club und kommen tagelang nicht wieder heraus. Die EP verschmelzt Kalipos hypnotischen Techno und Leftfield House mit TripHop, Soul und Jazz-Einflüssen. Der Titel ist die Frage, die Antwort und die Aussage, die wir andauernd benutzen. Das “Alles gut? Alles gut!” welches wir unseren Freunden zurufen, wenn wir sie auf dem Festival-Dancefloor wiederfinden, sie im Park treffen, das wir jemandem beim Aufwachen zuraunen, der uns am Vorabend noch fremd war.

Die sonnige erste Hälfte der EP ist beeinflusst von Soul, Jazz und den 90ern, mit einer Produktionsweise, die an HipHop erinnert. Der Titeltrack wird von einem warmen, funky Bass vorangetrieben, begleitet von einer sommerlichen Gitarrenhook und Sliced Samples. “Air Water Bass” lebt wie der erste Track von dadaistischen Vocal-Fragmenten und lehnt sich in Richtung TripHop, mit dem faszinierenden Paarungstanz einer aufwühlenden Bassline und einer gespenstisch schönen Melodie. “Schnuppe Stern” erinnert an Kalipos erstes Album “Yaruto” und stellt den Übergang vom Tag zum Abend auf der EP dar. Mit “Zugluft” sind wir im Club angekommen und beenden die EP mit entmenschlichten Vocals und erhöhtem Herzschlag in “Weißes Rauschen”.

Die EP klingt sehr hell und eigen, mit Claps anstelle von Snares, tiefen Shakern und dumpfen Bassdrums. Dieses warme Gefühl spiegelt sich auch im Cover wieder, welches aus Zeichnungen eines 6-jährigen besteht. Hinhören macht süchtig, “Alles gut” nimmt dich an die Hand und lässt nicht mehr los.

Kalipo denkt immer an den Dancefloor, wenn er seine Tracks produziert, deswegen wollten wir auch die neuen Tunes dieses Mal vor der Veröffentlichung als Teil eines Live-Sets zeigen… Checkt Elevation by ZERO NYC presents: Kalipo in Summer 2017. Ein klein wenig entspannter als im Club, präsentiert in diesem Studio Live-Set unter anderem sechs neue und unveröffentlichte Tracks.

Kalipo Soundcloud | Facebook  | Blog | Instagram | Spotify | iTunes  | Amazon  | Audiolith Shop | Live | Booking
Hold Your Ground Soundcloud | Instagram