DiscoCtrl - DUSK2

Foto: Benzki

DUSK1 handelte von DiscoCtrls apokalyptischen Albträumen und DUSK2 handelt davon, wie sie wahr werden. Die Mixtape Reihe ist inspiriert von Filmsoundtracks der 90er Jahre. Auch dieser zweite Teil ist geprägt von unheimlichen Synthesizer Melodien und finsteren Vibes. Mit dabei ist der „Seance“ Remix featuring Lex LaFoy aus Johannesburg und ein Solo Track von Stimulus (NYC/Berlin). Geschrieben und produziert wurde DUSK2 in Austin und Berlin im Herbst 2016 von DiscoCtrl.

//

DUSK1 was about was about DiscoCtrl’s apocalyptic nightmares and DUSK2 ist about them coming true. DUSK is a mixtape series inspired by movie soundtracks of the 1990’s, working on creepy synth melodies and gloomy vibes. Featuring the "Seance" Remix with Lex LaFoy from Johannesburg, and a solo track by Stimulus from NYC/Berlin, produced by DiscoCtrl. Written and produced in Austin and Berlin in the fall of 2016.

 

PREORDER: https://audiolith.net/de/release/al265/

Tracklist DiscoCtrl - DUSK2

01. Intro
02. One Day Up
03. Healthy Paranoia
04. Seance (Remix) (feat. Lex LaFoy)
05. Red Diamond
06. Lil Man (feat. Stimulus)
07. Pink Motorola
08. Eyy / 2017

DiscoCtrl - DUSK1

Facebook | Instagram | Soundcloud